About Dirk Gorsic

This author has not yet filled in any details.
So far Dirk Gorsic has created 49 blog entries.

Rechtzeitigkeit der Mietzahlung

Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist der Vermieter zur Kündigung des Mietverhältnisses gemäß § 543 Abs. 1 BGB berechtigt, wenn der Mieter die Miete fortgesetzt unpünktlich zahlt. Eine entsprechende Kündigung kann jedoch erst nach erfolgter Abmahnung erfolgen. Setzt der Mieter nach erfolgter Abmahnung das abgemahnte Verhalten – die verspätete Mietzahlung – fort, so kann der [...]

05. November 2016|

Aufklärungspflicht über die Alternative einer Schnittentbindung

Dem behandelnden Arzt obliegt generell die Pflicht einer ordnungsgemäßen Aufklärung des Patienten. Diese Verpflichtung kann er jedoch auch an einen anderen Arzt, welcher allerdings der gleichen Fachrichtung angehören muss, delegieren. Die Aufklärung hat mündlich zu erfolgen. Dabei darf sich der Arzt zwar eines vorgefertigten Aufklärungsformulars bedienen, es ist jedoch nicht ausreichend, dies dem Patienten lediglich [...]

31. Oktober 2016|

Fachanwalt Mietrecht: Teil 18 unserer Aufsatzreihe

Fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzuges trotz unverschuldeter Notlage   So sich der Mieter für zwei aufeinander folgende Termine mit der Entrichtung der Miete oder eines nicht unerheblichen Teils der Miete in Verzug befindet oder in einem Zeitraum, der sich über mehr als zwei Termine erstreckt, mit der Entrichtung der Miete in Höhe eines Betrages in Verzug [...]

24. September 2016|

Fachanwalt Mietrecht: Teil 17 unserer Aufsatzreihe

Mietminderung bei Mängeln der Mietsache   Bei Vorliegen eines Mangels der Mietsache ist der Mieter gem. § 536 BGB für die Zeit, in der die Tauglichkeit der gemieteten Räumlichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch gemindert ist, von der Entrichtung der Miete zum Teil befreit. Lediglich eine unerhebliche Minderung der Tauglichkeit bleibt außer Betracht und berechtigt nicht zur [...]

27. August 2016|

Fachanwalt Mietrecht: Teil 16 unserer Aufsatzreihe

Der Kautionsrückzahlungsanspruch des Mieters   Der Vermieter kann von dem Mieter für die Erfüllung seiner Pflichten aus dem Mietvertrag eine Sicherheit bzw. Kaution verlangen. Diese ist der Höhe nach begrenzt auf die dreifache Monats-Netto-Miete. Das heißt, Betriebskostenvorauszahlungen oder Betriebskosten-pauschalen bleiben bei der Ermittlung der Höhe der zu leistenden Kaution unberücksichtigt.   >>> Fachanwalt Mietrecht FAQ [...]

20. August 2016|

Fachanwalt Mietrecht: Teil 14 unserer Aufsatzreihe

Fristlose Kündigung bei unpünktlicher Mietzahlung   So vertraglich zwischen den Parteien nicht etwas anderes vereinbart worden ist, hat der Mieter die Miete im Voraus für den laufenden Monat zu Beginn, spätestens bis zum dritten Werktag des Monats an den Vermieter zu zahlen.   >>> Fachanwalt Mietrecht FAQ   Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist der [...]

29. Juli 2016|

Fachanwalt Mietrecht: Teil 15 unserer Aufsatzreihe

Fristlose Kündigung bei unpünktlicher Mietzahlung II   So vertraglich zwischen den Parteien nicht etwas anderes vereinbart worden ist, hat der Mieter die Miete im Voraus für den laufenden Monat zu Beginn, spätestens bis zum dritten Werktag des Monats an den Vermieter zu zahlen.   >>> Fachanwalt Mietrecht FAQ   Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist [...]

29. Juli 2016|

Fachanwalt Mietrecht: Teil 13 unserer Aufsatzreihe

Vorgetäuschter Eigenbedarf   Der Vermieter kann gemäß § 573 BGB eine ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses lediglich dann aussprechen, wenn er ein berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses hat. Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere dann vor, wenn der Vermieter die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt, wenn er mithin [...]

10. Juni 2016|